CSS Reparaturabwicklung

„DoL“ ist die Abkürzung für Dellenreparatur ohne Lackierung. Diese Methode beinhaltet die Reparatur von Dellen, die durch Hagelkörner an Fahrzeugbauteilen entstehen, und basiert auf der Elastizität und plastischen Formbarkeit von Metall. Diese Eigenschaften ermöglicht es, Dellen ohne Rückstände zu entfernen und das Material in seine Ursprungsform zurückzuversetzen ohne den Lack anzugreifen bzw. Lackierarbeiten ausführen zu müssen.

…so definiert sich unser Handwerk:

Von „DoL“ zur ganzheitlichen Prozessabwicklung. CSS steht für die perfekt Symbiose aus traditionellem Handwerk und modernsten Technologien.

Aufnahme und Terminierung
Hagelscan
Dellenentfernung
Mobiler Lackierbetrieb

Als Pionier des Marktes hat sich das CSS Team vom Reparateur hagelgeschädigter Fahrzeuge zu einem der größten Prozesspartner in der Hagelbranche weltweit entwickelt. Dabei steht für uns nicht die Reparatur sondern der Kunde an erster Stelle. Wir setzen uns besonders deutlich vom Markt ab. Grund dafür sind die außergewöhnlich hohe Reparaturqualität, der Einsatz von Hagel-Scannern, die Bereitstellung mobiler Lackierkonzepte, und nicht zuletzt unsere integrative Digitalisierungsstrategie in Verbindung mit einer Auditierung nach EU-DSGVO.

CSS ist schon lange mehr, als ein „DoL“-Partner. Für unsere Kunden bilden wir alle schadenrelevanten Prozesse aus einer Hand ab und begeistern durch:

  1. Schadenerstaufnahme und Terminierung
  2. Bereitstellung von Besichtigungs- und Reparaturstandorten in Hagelregionen
  3. Infrastruktur und Komplettausstattung
  4. Automatisierte Dellenerkennung und 3D-Bericht
  5. Schnittstelle zu Sachverständigen-Software
  6. Erstellen von Kostenvoranschlägen
  7. De- und Remontage von Verkleidungsteilen
  8. Dellenentfernung ohne Lackieren
  9. Mobiler Lackierbetrieb
  10. Ersatzmobilität
  11. Digitales LIVE-Reporting aller Fahrzeugstati
  12. Digitale Auswertung aller Projekte
  13. Abrechnung aller Leistungen über einen Ansprechpartner
  14. Auditierung nach EU-DSGVO
  15. Zertifizierung nach ISO 9001:2015